Oberkirchenrat Seifert verabschiedet

Dessau-Roßlau – Am Freitag, 20. Februar, wurde Oberkirchenrat Manfred Seifert aus dem landeskirchlichen Dienst verabschiedet. Im Gottesdienst und beim anschließenden Empfang würdigten Kirchenpräsident Liebig, Präses Schindler und zahlreiche Rednerinnen und Redner die Arbeit von Manfred Seifert, der unter anderem maßgeblich am Aufbau der evangelischen Grundschulen in Anhalt beteiligt war und im Besonderen des Evangelischen Martinszentrums Bernburg, das Schule, Kirche, Kindergarten und Hort unter einem Dach vereint. Hervorgehoben wurden zum Abschied die Tatkraft, der Mut und zugleich die Gelassenheit und Bescheidenheit des Oberkirchenrates. mehr lesen

Predigtreihe zu Cranach-Bibel gestartet

Zerbst / Anhalt – Zerbst (epd). In Sachsen-Anhalts Cranach-Jahr 2015 ist am Sonntag eine Predigtreihe zu ausgewählten Holzschnitten der Zerbster Cranachbibel gestartet worden. Die erste Predigt hielt der anhaltische Kirchenpräsident Joachim Liebig bei einem Gottesdienst in der Bartholomäikirche von Zerbst. Er nahm unter dem Motto „Bilder sind nicht alles – alles sind Bilder“ Bezug auf eine Buchillustration von Lucas Cranach dem Jüngeren (1515-1586) zur Schöpfungsgeschichte. mehr lesen

Predigtreihe zu Zerbster Cranach-Bibel

: Kirchenpräsident predigt zum Auftakt (22.2.)

Zerbst / Anhalt – Im Cranach-Jahr 2015 laden die evangelische Kirchengemeinde St. Bartholomäi, die Stadt Zerbst / Anhalt und die Evangelischen Landeskirche Anhalts zu einer „Predigtreihe zu ausgewählten Holzschnitten der Zerbster Cranachbibel“ ein. Die erste Predigt hält am Sonntag, 22. Februar, um 10.00 Uhr in der Bartholomäikirche der anhaltische Kirchenpräsident Joachim Liebig. Er nimmt unter dem Titel „Bilder sind nicht alles – alles sind Bilder“ Bezug auf eine Illustration zur Schöpfungsgeschichte von Lucas Cranach dem Jüngeren. mehr lesen

20 Jahre Oberkirchenrat, 36 Jahre Pfarrer

: Manfred Seifert wird in den Ruhestand verabschiedet (20.2.)

Dessau-Roßlau – In einem Festgottesdienst in der Kirche St. Georg Dessau am Freitag, 20. Februar, um 14.00 Uhr wird Oberkirchenrat Manfred Seifert aus dem Dienst der Evangelischen Landeskirche Anhalts in den Ruhestand verabschiedet. Seifert war über 36 Jahre als Pfarrer in der anhaltischen Landeskirche tätig, davon über 20 Jahre als Oberkirchenrat. Als Mitglied des Landeskirchenrates und Dezernent ist er noch bis Ende Februar unter anderem zuständig für die Bereiche Kinder und Jugend, Kirchenmusik, evangelische Schulen, Religionsunterricht, Gemeindepädagogik und Diakonie. mehr lesen

Newsfeed