Evangelische Motorradarbeit Anhalts

Ausfahrt der Ev. Motorradarbeit am Umweltbundesamt.

Willkommen auf den Seiten der Evangelischen Motorradfahrer Anhalts

Motorradfahrer und natürlich, und besonders: Motorradfahrerinnen (!) im Bereich der Evangelischen Landeskirche Anhalts treffen sich typen- und markenunabhängig, konfessionsübergreifend und unabhängig von religiösen oder politischen Vorlieben zwanglos einige Male im Jahr, um gemeinsam nach einem Gottesdienst eine Ausfahrt zu machen, gelegentlich einen besonderen Arbeitseinsatz (z.B. im Wald) zu leisten und meistens auch zusammen zu feiern.

Dabei geht es um Spaß und auch Nachdenkliches; es geht nicht um Burnouts, Dessoushows oder Schlammcatchen – das bieten andere an… Von Pfarrer Dr. Lambrecht Kuhn werden von Bernburg aus Gelegenheiten angeboten, mit Motorrädern unterwegs zu sein – seit dem Jahr 2001. Mittlerweile sind dann gut 200 Maschinen dabei. Wer mehr zur Geschichte unserer Zusammenkünfte erfahren will, kann hier nachlesen.

Termine 2017
29. April, 10 Uhr, Saisonauftakt Martinskirche Bernburg
18. Mai, Stand beim Europäischen Stationenweg zum Reformationsjubiläum, Karlsplatz Bernburg
19.-21. Mai, Motorradrüstzeit in Sternhagen bei Prenzlau

Aktuelle Berichte

Geschichte der Ev. Motorradarbeit Anhalts

Fotogalerie

Zuständiger Pfarrer für Motorradarbeit in Anhalt: Lambrecht Kuhn

Newsfeed