Evangelische Kindergärten in Anhalt

Kinder im Ev. Kindergarten St. Marien Roßlau

Immer wichtiger wird das Lernen von Anfang an. So nehmen auch die evangelischen Kindergärten neben den Betreuungsaufgaben eine wichtige Bildungsaufgabe wahr. Die kindliche Neugier soll Nahrung erhalten und das selbsttätige Lernen der Kinder soll unterstützt werden. Soziales Lernen und Einüben der Praxis des Glaubens sind grundlegend für die Persönlichkeitsbildung. Der Rhythmus des Tages, der Woche und des Kirchenjahres mit seinen Festen und Feiern des christlichen Glaubens wird gemeinsam gestaltet. Singen, Gebet, Segen und Gottesdienste sind Angebot und Einladung an Kinder und Eltern zur sinnstiftenden und glaubenseröffnenden Lebensbegleitung. Dabei arbeiten Kindergarten und Kirchengemeinde eng zusammen.

In Anhalt gibt es zurzeit neun evangelische Kindertagesstätten in Dessau-Roßlau (6), Wolfen-Nord, Köthen, Bernburg und Ballenstedt.

Gremien

Kindergärten in Trägerschaft von Kirchengemeinden

Kindergärten in anderer Trägerschaft

Newsfeed