newsfeed http://www.landeskirche-anhalts.de/feed.rss de „Evangelische Landeskirche Anhalts” 120 "Keine Religion" ist keine Lösung http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/keine-religion-ist-keine-loesung „Keine Religion bitte!“ So reagieren Menschen auf die grässlichen Nachrichten und Bilder aus Syrien. Das terroristische Wüten mit religiösem Anspruch bestätigt diejenigen, die die Weltgeschichte gerne als eine Folge von religiösen Verbrechen deuten wollen. Die Beweise dafür sind erdrückend. „Gott mit uns“ auf dem Koppelschloss deutscher Soldaten vor Verdun belegt diese Deutung ebenso wie vor 1000 Jahren Ritter mit dem Kreuz auf der Brust vor Jerusalem. Mir ist diese Deutung zu einfach, weil sie zu offensichtlich ist.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/keine-religion-ist-keine-loesung Johannes Killyen
Christen in Anhalt feiern Reformationstag http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/christen-in-anhalt-feiern-reformationstag Mit Gottesdiensten, Konzerten und Veranstaltungen erinnern evangelische Christen in Anhalt zum Reformationstag an die Veröffentlichung von Martin Luthers 95 Thesen 1517 in Wittenberg. (Weitere Infos: www.reformationstag.de) Traditionell ehrt die Landeskirche Anhalts am 31. Oktober Ehrenamtliche aus Kirche und Diakonie für ihr langjähriges Engagement. Die „Anhalter Kreuze“ werden in diesem Jahr in einem Gottesdienst in der Stiftskirche St. Cyriakus verliehen, der um 14 Uhr beginnt. Die Verleihung übernimmt Oberkirchenrat Manfred Seifert aus Dessau, den Gottesdienst hält Ortspfarrer Andreas Müller.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/christen-in-anhalt-feiern-reformationstag Johannes Killyen
Publikation zu „Toleranz und Wahrheit“ http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/publikation-zu-toleranz-und-wahrheit „Toleranz und Wahrheit“ lautet der Titel einer neuen Veröffentlichung der Evangelischen Landeskirche Anhalts, die vor wenigen Tagen erschienen ist. Die Publikation beleuchtet aus theologischer, philosophischer und juristischer Sicht zwei Begriffe, die bedeutsam sind für die Entwicklung von Staaten und Glaubensgemeinschaften, aber auch für jeden einzelnen. Gehalten wurden die Vorträge bei der ersten Auflage der Tagungsreihe „Anhalt[er]kenntnisse“ 2013 in Wörlitz.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/publikation-zu-toleranz-und-wahrheit Johannes Killyen
Stiftung unterstützt Kirchengemeinden http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/stiftung-unterstuetzt-kirchengemeinden Die 2010 errichtete Stiftung Evangelisches Anhalt unterstützt anhaltische Kirchengemeinden und Initiativen bei Projekten und außergewöhnlichen Vorhaben. Das geschieht in vielfältigen Bereichen, etwa in der Kinder- und Jugendarbeit, der Kirchenmusik und der Ökumene. Die materielle Unterstützung soll dabei auch Hilfe zur Selbsthilfe sein. Kürzlich hat der Vorstand der Stiftung Zuschüssen für sieben weitere Projekte in Höhe von insgesamt 16.000 Euro bewilligt, darunter für eine neue Beschallungsanlage in der Schlosskirche Nienburg.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/stiftung-unterstuetzt-kirchengemeinden Johannes Killyen
Ökumenischer Dankgottesdienst http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/oekumenischer-dankgottesdienst Zu einem ökumenischen Dankgottesdienst 25 Jahre nach der friedlichen Revolution laden die Dessauer Kirchengemeinden am Montag, 13. Oktober, um 19.30 Uhr in die Kirche St. Johannis in Dessau ein. St. Johannis war im Herbst 1989 ein wesentlicher Schauplatz für Friedensgebete und Diskussionen. Den Gottesdienst gestalten Kreisoberpfarrerin Annegret Friedrich-Berenbruch, der katholische Propst Dr. Gerhard Nachtwei, Ortspfarrerin Geertje Perlberg sowie ein Gospelchor (Leitung: Elke Kaduk), der Anhaltische Bläserkreis (Leitung: Landesposaunenwart Steffen Bischoff) und Landeskirchenmusikdirektor Matthias Pfund.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/oekumenischer-dankgottesdienst Johannes Killyen
„Das Brot schützen und teilen“ http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/das-brot-schuetzen-und-teilen Nach einem Erntedankgottesdienst ist am heutigen Sonntag in der Dessauer Auferstehungskirche die Aktion „5000 Brote“ für Sachsen-Anhalt und Thüringen eröffnet worden. Bis zum 1. Advent (30. November) sind Konfirmandinnen und Konfirmanden in ganz Deutschland aufgerufen, Brote zugunsten von Jugendbildungsprojekten zu backen.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/das-brot-schuetzen-und-teilen Johannes Killyen
Bibelturm Wörlitz wird 20 Jahre alt http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/bibelturm-woerlitz-feiert-20-jaehriges-bestehen Mit einem Festprogramm feiert der Bibelturm Wörlitz am Sonnabend, 11. Oktober, sein 20-jähriges Bestehen. Der Bibelturm ist der 66 Meter hohe Turm der Wörlitzer Kirche St. Petri und beherbergt seit 1994 wechselnde Ausstellungen zur Bibel. Seit 2009 ist die Schau „Zwischen Himmel und Erde“ zu sehen, die auf mehreren Etagen religiöse, naturwissenschaftliche und philosophische Himmelsperspektiven bietet. Nach der Eröffnung um 10.00 Uhr findet am 11. Oktober um 10.30 Uhr ein Podiumsgespräch mit Akteuren aus 20 Jahren Bibelturm statt. Gleichzeitig ist das Clownstheaterstück „Jesus“ mit dem Kirchenclown Leo alias Steffen Schulz zu sehen.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/bibelturm-woerlitz-feiert-20-jaehriges-bestehen Johannes Killyen
Konfirmanden backen Brot für die Welt http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/konfirmanden-backen-brot-fuer-die-welt Zwischen Erntedank (5. Oktober) und 1. Advent (30. November) 2014 sind Konfirmandinnen und Konfirmanden in ganz Deutschland aufgerufen, Brote zugunsten von Jugendbildungsprojekten zu backen. In der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) und der Evangelische Landeskirche Anhalts beteiligen sich 900 Konfirmanden in 50 Konfirmandengruppen. Sie werden rund 1.500 Brote backen. Die Aktion „5.000 Brote“ wird von Landesbischöfin Ilse Junkermann und Kirchenpräsident Joachim Liebig in einem Gottesdienst am 5. Oktober 2014 (10.00 Uhr) in der Auferstehungskirche in Dessau-Roßlau mit Konfirmanden und Bäckern eröffnet.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/konfirmanden-backen-brot-fuer-die-welt Johannes Killyen
Notstandsgesetze – oder Pflegereform? http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/pflegenotstandsgesetze-oder-pflegereform In einem Vortrag der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt und der Evangelischen Erwachsenenbildung Anhalt nimmt der Gesundheitsexperte Dr. Rolf Müller am Donnerstag, 2. Oktober, 19.30 Uhr, im Georgenzentrum Dessau die geplante Pflegereform der Bundesregierung unter die Lupe. Der Handlungsdruck für die Politik enorm: In den nächsten Jahren wird die Zahl der Pflegebedürftigen weiter steigen, nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes bis 2050 um rund 80 Prozent. Gleichzeitig wird die Zahl der pflegenden Angehörigen im Verhältnis zur Zahl der Pflegebedürftigen weiter sinken.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/pflegenotstandsgesetze-oder-pflegereform Johannes Killyen
Gottesdienst vor dem Jubiläum http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/gottesdienst-vor-dem-jubilaeum Zum 499. Geburtstag von Lucas Cranach dem Jüngeren lädt die Kirchengemeinde St. Johannis und St. Marien Dessau am Sonntag, 5. Oktober, 10.00 Uhr zu einem besonderen Gottesdienst in die Johanniskirche ein. In der Kirche befinden sich drei wertvolle Cranachgemälde, zwei davon wurden von Cranach dem Jüngeren und eines von Cranach dem Älteren geschaffen. Von zentraler Bedeutung ist das „Dessauer Abendmahl“ Cranachs des Jüngeren aus dem Jahr 1565, das Jesus beim letzten Abendmahl im Kreise der Reformatoren zeigt – darunter auch der Dessauer Reformationsfürst Georg III.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/gottesdienst-vor-dem-jubilaeum Johannes Killyen