newsfeed http://www.landeskirche-anhalts.de/feed.rss de „Evangelische Landeskirche Anhalts” 120 „Die Liebe aber ist die gewaltigste“ http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/die-liebe-aber-ist-die-gewaltigste Pfarrerin Mechthild Werner aus der Evangelischen Kirche der Pfalz hält die nächste Dessauer Theaterpredigt am Sonntag, 1. Mai, um 14.30 Uhr in der Kirche St. Johannis. Sie nimmt Bezug auf die Inszenierung der Pantomime „Der wunderbare Mandarin” und der Oper „Herzog Blaubarts Burg” von Béla Bartók (1881 – 1945) am Anhaltischen Theater.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/die-liebe-aber-ist-die-gewaltigste Johannes Killyen
"Bei Rassismus werden wir zu Gegnern" http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/bei-rassismus-werden-wir-zu-gegnern Die Kirchen haben Sachsen-Anhalts Landtag ihre Unterstützung zugesichert. „Wir stehen an Ihrer Seite, die Verwerfungen in unserer Gesellschaft zu ergründen und zu heilen“, sagte Kirchenpräsident Joachim Liebig am Dienstag in Magdeburg den Abgeordneten. Er sprach in einem ökumenischen Gottesdienst in der Kathedrale Sankt Sebastian zur Konstituierung des neu gewählten Landtags.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/bei-rassismus-werden-wir-zu-gegnern Johannes Killyen
„Wir sind kein religiöser ADAC“ http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/wir-sind-kein-religioeser-adac Die Frühjahrstagung der Evangelischen Landeskirche Anhalts ist am Sonnabendmittag in Zerbst zu Ende gegangen. In einem Referat sprach sich der Kreisoberpfarrer des Kirchenkreises Köthen, Dietrich Lauter, dafür aus, in Gottesdiensten stärker auf Menschen einzugehen, die nicht der Kirche angehören. Er berichtete von seinen Erfahrungen und betonte, dass die Zahl von Konfessionslosen in den evangelischen Gottesdiensten größer sei als vielfach angenommen. Dies sei vor allem zu Weihnachten, aber auch bei Martinsfesten, Dorffesten oder zu anderen besonderen Gelegenheiten der Fall.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/wir-sind-kein-religioeser-adac Johannes Killyen
„Pflegeberufe attraktiver machen“ http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/pflegeberufe-attraktiver-machen Pflegeberufe müssen weiterentwickelt und attraktiver werden, um die Qualität in der Pflege zu verbessern. Das hat der Vorstandsvorsitzende der Diakonie Mitteldeutschland, Eberhard Grüneberg, bei der Frühjahrstagung der anhaltischen Landessynode am heutigen Freitag in Zerbst betont. In seinem Bericht zur Arbeit der Diakonie Mitteldeutschland, zu der auch der Bereich der Evangelischen Landeskirche Anhalts gehört, begrüßte Grüneberg den Ende 2015 vorgelegten Entwurf der Bundesregierung für ein Gesetz zur Reform der Pflegeberufe. Es bestehe jedoch dringender Verbesserungsbedarf.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/pflegeberufe-attraktiver-machen Johannes Killyen
„Veränderungsresistenz nicht akzeptabel“ http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/veraenderungsresistenz-ist-nicht-akzeptabel Die Landessynode der Evangelischen Landeskirche Anhalts hat am heutigen Freitag in Zerbst ihre Frühjahrstagung begonnen. In seinem Bericht zur Lage der Landeskirche nahm Kirchenpräsident Joachim Liebig Bezug auf die zurückliegenden Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt: „Das politische Handeln in unserem Bundesland wird sich daran messen lassen müssen, inwieweit der Spaltung in unserer Gesellschaft entgegengetreten wird.”

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/veraenderungsresistenz-ist-nicht-akzeptabel Johannes Killyen
Mitmachen beim einmaligen Festprogramm http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/mitmachen-beim-einmaligen-festprogramm Musikgruppen, Vereine, Initiativen und Einrichtungen können sich ab sofort als Mitwirkende für den „Kirchentag auf dem Weg“ vom 25. bis 28. Mai 2017 in Dessau-Roßlau anmelden. „Wir möchten, dass so viele Menschen wie möglich sich mit ihrer Idee, ihrem Programm oder ihrem Stand an diesem großen Kirchentag beteiligen, zu dem wir über 5.000 Menschen erwarten“, sagte Andreas Janßen, Leiter der Arbeitsstelle Reformationsjubiläum 2017 bei der Landeskirche Anhalts, am heutigen Donnerstag anlässlich einer Aktion im Dessauer Stadtpark.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/mitmachen-beim-einmaligen-festprogramm Johannes Killyen
Landessynode tagt in Zerbst http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/landessynode-tagt-in-zerbst Die Landessynode der Evangelischen Landeskirche Anhalts trifft sich am 8. und 9. April in Zerbst zu ihrer Frühjahrstagung. Tagungsort ist das Hotel-Restaurant „Rephuns Garten”, Rephunstraße 2. Im Mittelpunkt stehen unter anderem der Bericht des Landeskirchenrates zur Lage der Landeskirche (8.4., 10.00 Uhr), den Kirchenpräsident Joachim Liebig vortragen wird. Für 11.45 Uhr am gleichen Tag ist der Bericht des Diakonischen Werkes Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland mit Oberkirchenrat Eberhard Grüneberg vorgesehen, dem Vorstandsvorsitzenden der Diakonie Mitteldeutschland. Bereits gegen 9.35 Uhr hält Präses Andreas Schindler seine Eröffnungsrede.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/landessynode-tagt-in-zerbst Johannes Killyen
Den Tod überwinden http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/den-tod-ueberwinden Der anhaltische Kirchenpräsident Joachim Liebig nimmt in seinem Osterwort auch Bezug auf die Anschläge von Brüssel: „Die entsetzlichen aktuellen Ereignisse in Belgien lösen neben Trauer und Mitgefühl zunehmend auch Wut auf die Attentäter und ihr Umfeld aus. So sehr das menschlich verständlich ist, darf sie doch nie Grundlage für die Reaktionen darauf sein. Die verstörende Botschaft des Kreuzes umfasst auch die Bitte Jesu für seine Mörder: Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun. Wäre ich persönlich von einem Attentat betroffen, weiß ich freilich nicht, ob ich stark genug wäre, für die Täter zu beten.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/den-tod-ueberwinden Johannes Killyen
Moderne Kunst, barocke Kirche http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/moderne-kunst-barocke-kirche Mit der Übergabe des vom halleschen Maler Moritz Götze gestalteten Altars ist rechtzeitig vor Ostern der nächste Abschnitt bei der Umgestaltung des Innenraums der Bernburger Schlosskirche fertig geworden. „Hier trifft eine moderne Form der jahrtausendealten Technik der Emaillemalerei, die in ihrer Formsprache an mittelalterliche Buchmalerei, Comic und Pop Art erinnert, auf barocke Baukunst.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/moderne-kunst-barocke-kirche Johannes Killyen
"Der Herr ist auferstanden“ http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/der-herr-ist-auferstanden1 Mit zahlreichen Gottesdiensten und Konzerten erinnern die Gemeinden der anhaltischen Landeskirche in der Karwoche an das Leiden und Sterben Jesu Christi. Am Gründonnerstag, 24. März, kommen viele Christen zu Abendmahlsgottesdiensten in Erinnerung an das letzte Mahl Jesu mit seinen Jüngern zusammen. Am Karfreitag, 25. März, finden traditionell um 15 Uhr, zur biblisch überlieferten Sterbestunde Jesu, viele Passionskonzerte statt. In der Nacht zum Ostersonntag, am Ostersonntag selbst (27. März) und am Ostermontag (28. März) wird dann in allen Kirchen die Auferstehung von Jesus Christus gefeiert.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/der-herr-ist-auferstanden1 Johannes Killyen