newsfeed http://www.landeskirche-anhalts.de/feed.rss de „Evangelische Landeskirche Anhalts” 120 Schulbeginn an evangelischen Schulen http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/schulbeginn-an-den-evangelischen-grundschulen Auch an den vier evangelischen Grundschulen Anhalts in Köthen, Dessau, Bernburg und Zerbst beginnt in wenigen Tagen das neue Schuljahr. Sieben Klassen mit 144 Schülerinnen und Schülern werden in der kommenden Woche in Schulanfängergottesdiensten (genaue Daten siehe unten) für ihren neuen Lebensabschnitt an der Schule eingesegnet. Das sind 16 Kinder mehr als im vergangenen Schuljahr.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/schulbeginn-an-den-evangelischen-grundschulen Johannes Killyen
MDR-Gottesdienst aus der Johanniskirche http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/mdr-gottesdienst-aus-der-johanniskirche Der Kultursender MDR Figaro überträgt am Sonntag, 30. August, ab 10.00 Uhr live einen Gottesdienst aus der Kirche St. Johannis in Dessau. Die Predigt hält Pfarrerin Geertje Perlberg, die musikalische Gestaltung übernehmen das Ensemble Broken Consort Dessau, das Anhaltische Vocalensemble und Landeskirchenmusikdirektor Matthias Pfund. Einen Schwerpunkt des Gottesdienstes bilden das Jahresthema der Reformationsdekade „Bild und Bibel“ und der Bezug zum Cranachjahr 2015.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/mdr-gottesdienst-aus-der-johanniskirche Johannes Killyen
Junge Reformer zu Gast in Anhalt http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/junge-reformer-zu-gast-in-anhalt Das Netzwerk Junger Reformerinnen und Reformer des Lutherischen Weltbundes (LWB) trifft sich zu einer Reformationswerkstatt in Lutherstadt Wittenberg. Vom 22. August bis 4. September bringt diese „Werkstatt Wittenberg“ 145 Jugendliche und junge Erwachsene aus den LWB-Mitgliedskirchen zusammen. An der Konferenz nehmen außerdem Theologiestudierende von lutherischen Fakultäten weltweit teil. Eine Gruppe von acht jungen Christen wird in diesem Rahmen vom 28. bis 30. August in Anhalt zu Gast sein.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/junge-reformer-zu-gast-in-anhalt Johannes Killyen
Cranach-Konzerte in Cranach-Kirchen http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/cranach-konzerte-in-cranach-kirchen Zwei Konzerte zum Cranachjahr 2015 finden am Sonnabend, 22 August und am Sonntag, 23. August in der Patronatskirche Klieken und in der Stadtkirche Kemberg statt. Beginn in Klieken ist um 19.00 Uhr, in Kemberg um 17.00 Uhr. Zu hören ist vokale und instrumentale Renaissancemusik aus dem 16. Jahrhundert, also der Zeit, in der auch Lucas Cranach der Ältere und der Jüngere wirkten.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/cranach-konzerte-in-cranach-kirchen Johannes Killyen
Von Cranach bis zum Klimawandel http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/von-cranach-bis-zum-klimawandel Das Programmheft der Evangelischen Erwachsenenbildung Anhalt (EEB Anhalt) für das zweite Halbjahr 2015 ist jetzt mit einer Vielzahl an Angeboten und Veranstaltungen erhältlich. Im Fokus stehen Angebote zum Themenjahr „Bild und Bibel“ der Reformationsdekade, etwa die Tagung „Anhalt[er]kenntnisse“, die sich vom 30. September bis 2. Oktober der Macht der Bilder aus interdisziplinärer Sicht widmet.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/von-cranach-bis-zum-klimawandel Johannes Killyen
Ansprüche an eine kreative Gesellschaft http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/ansprueche-an-eine-kreative-gesellschaft Die dritte Auflage der Tagungsreihe „Anhalt[er]kenntnisse“ zum Reformationsjubiläum 2017 findet vom 30. September bis 2. Oktober in Zerbst statt. Sie widmet sich dem Jahresthema der Reformationsdekade „Bild und Bibel“ unter dem Titel „Bilder – Ansprüche an eine kreative Gesellschaft“. Veranstalter sind die Evangelische Landeskirche Anhalts und die Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt in Zusammenarbeit mit der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Orte der Tagung in Zerbst sind die Kirche St. Bartholomäi, die Stadthalle und die evangelische Bartholomäischule.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/ansprueche-an-eine-kreative-gesellschaft Johannes Killyen
Bibelworte zum Anfassen http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/bibelworte-zum-anfassen Im Rahmen eines Kunstprojektes ist die Bernburger Schloßkirche St. Aegidien in den vergangenen Jahren saniert und vom halleschen Künstler Moritz Götze umgestaltet worden. Nun widmet sich eine filmische Reportage von Uwe Dieckhoff dem einmaligen Projekt. Die Dokumentation unter dem Titel „Bibelworte zum Anfassen“ wurde bereits im Fernsehkanal der Deutschen Welle ausgestrahlt und kann weiterhin im Internet angesehen werden.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/bibelworte-zum-anfassen Johannes Killyen
Viele Spenden aus Anhalt http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/viele-spenden-aus-anhalt Das evangelische Hilfswerk „Brot für die Welt“ hat im vergangenen Jahr 132.500 Euro Spenden aus dem Bereich der Evangelischen Landeskirche Anhalts erhalten. Das sind rund 16.000 Euro mehr als 2013 und rund 3,68 Euro pro Gemeindeglied – der zweithöchste Betrag im Vergleich aller EKD-Gliedkirchen. Spitzenreiter ist die Württembergische Landeskirche mit 3,72 Euro je Gemeindeglied.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/viele-spenden-aus-anhalt Johannes Killyen
EKD-Kirche des Monats steht in Baasdorf http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/ekd-kirche-des-monats-juli-steht-in-baasdorf Die unter Denkmalschutz stehende Dorfkirche in Baasdorf (Evangelische Landeskirche Anhalts) soll Mittelpunkt einer „Kircheninsel“ und damit zum zentralen Ort für Gottesdienste und Veranstaltungen in der Gemeinde werden. Die Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler (Stiftung KiBa) würdigt den großen Backsteinbau als „Kirche des Monats Juli“ und fördert die Neueindeckung des Kirchenschiffs mit 10.000 Euro.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/ekd-kirche-des-monats-juli-steht-in-baasdorf Johannes Killyen
Hochseilgarten wieder in der Kirche http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/hochseilgarten-wieder-in-der-kirche Bei einem spektakulären Projekt können Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Zerbster Kirche St. Trinitatis wieder auf ungewohnte Weise erkunden: In der Kirche wird wie im vergangenen Jahr, ab sofort bis zum 9. Juli, ein Hochseilgarten aufgebaut. Er lädt unter dem Titel „Getragen wagen“ zu ungewohnten Einblicken in das große barocke Gotteshaus ein. „Zugleich sollen die Menschen, die zu uns kommen, Gemeinschaft erleben, Vertrauen lernen und Verantwortung übernehmen“, sagt Silvia Schmidt vom Kinder- und Jugendpfarramt der Evangelischen Jugend Anhalts.

]]>
http://www.landeskirche-anhalts.de/aktuell/hochseilgarten-wieder-in-der-kirche Johannes Killyen