Landessynode

Die Landessynode

Die Landessynode besteht aus 33 von den Ältesten der Kirchenkreise gewählten und sechs von der Kirchenleitung berufenen Synodalen. Zwei Drittel der Synodalen sind Nichttheologen, ein Drittel Theologen. Die Stellvertreter der Landessynodalen werden von den Kreissynoden gewählt. Die Landessynode kommt regelmäßig zwei Mal im Jahr zu Tagungen zusammen, dazwischen arbeiten die Synodalen in Ausschüssen.

Herbsttagung am 20. und 21. November 2015

Berichte
Einbringung Bericht Kirchenpräsident Liebig
Bericht Landeskirchenrat und Tätigkeitsbericht Dezernat 1
Bericht Dezernat II – Oberkirchenrätin Ramona Eva Möbius
Bericht Dezernat III.1 – Oberkirchenrat Dr. Rainer Rausch
Bericht Dezernat III.2 – Oberkirchenrat Christian von Bülow
Beschlüsse
Haushaltsgesetz 2016
Jahresrechnung 2013
Jahresrechnung 2014
Kirchengesetz zur Besoldung und Versorgung
Kirchensteuerbeschluss
Umweltbeschluss Elbe
Dokumente und weitere Informationen
Pressemitteilung 4: Landessynode beschließt Haushalt für 2016 – Thema Kirchenmusik
Pressemitteilung 3: Landessynode berät zu Flüchtlingen und Umweltschutz
Pressemitteilung 2: Kirchenpräsident Liebig fordert klares Bekenntnis zum christlichen Glauben
Pressemitteilung 1: Landessynode trifft sich zur Herbsttagung
Zeitplan und Tagesordnung – pdf
Ausschüsse und Gremien der Landessynode
Synodale der 23. Landessynode
Verfassung der Landeskirche – pdf
Geschäftsordnung der Landessynode – pdf

Frühere Synoden

Kontakt

Newsfeed