Kirchliche Waldgemeinschaft Anhalts

Mit der Bewirtschaft der kirchlichen Wälder befasst sich die Waldgemeinschaft.

Von den rund 150 Kirchengemeinden der Evangelischen Landeskirche Anhalts besitzen 37 Gemeinden Waldflächen (Kirchenwald) zwischen 0,18 und 60 Hektar Größe. Insgesamt sind es rund 430 Hektar Waldfläche. Die meisten dieser Flächen liegen im Fläming und Vorfläming (überwiegend Kiefernwälder), aber auch westlich der Elbe gibt es waldbesitzende Kirchengemeinden (hier überwiegen Pappelbestände).

Aufgaben und Ziele

Waldkommission

Die Waldkommission ist der Vorstand der Kirchlichen Waldgemeinschaft Anhalts.

Zu ihr gehören
Martin Bahlmann, Vorsitzender, Landespfarrer für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Dessau-Roßlau
Christian von Bülow, Stellv. Vorsitzender, Oberkirchenrat in Dessau-Roßlau
Helmut Lisock, Plötzkau
Ralf Wetterau, Preußlitz-Leau
Silvia Beiche, Grimme
Weitere Auskünfte erteilt:
Andreas Neumann
Newsfeed