Leitung

Etwa 40.300 evangelische Gemeindeglieder leben in Anhalt in rund 150 selbstständigen Kirchengemeinden. Sie sind in den fünf Kirchenkreisen Ballenstedt, Bernburg, Dessau, Köthen und Zerbst zusammengefasst. Körperschaften des öffentlichen Rechts sind die Kirchengemeinden und die Landeskirche, nicht jedoch die Kirchenkreise. Zurzeit sind in den Gemeinden 54 Pfarrerinnen und Pfarrer sowie 39 hauptamtliche Mitarbeitende im Verkündigungsdienst, d. h. Gemeindepädagoginnen, Jugendmitarbeiter und Kirchenmusiker beschäftigt.

Leitungsgremien

Leitungsorgane der Landeskirche sind die Landessynode, der Landeskirchenrat und die Kirchenleitung. Die geistliche Leitung und die Dienstaufsicht in den Kirchenkreisen üben im landeskirchlichen Auftrag die Kreisoberpfarrer aus. Sie werden für acht Jahre berufen. Gemeindekirchenräte, Kreis- und Landessynodale werden, wie die Mitglieder des Landeskirchenrates, für sechs Jahre gewählt.

Die Landessynode

Die Landessynode besteht aus 33 von den Ältesten der Kirchenkreise gewählten und sechs von der Kirchenleitung berufenen Synodalen. Zwei Drittel der Synodalen sind Nichttheologen, ein Drittel Theologen. Die Stellvertreter der Landessynodalen werden von den Kreissynoden gewählt. Die Landessynode kommt regelmäßig zwei Mal im Jahr zu Tagungen zusammen, dazwischen arbeiten die Synodalen in Ausschüssen.

Präsidium der Synode

Präses

Andreas Schindler
Biografie

Beisitzerin

Ursel Luther-von Bila

Beisitzer

Kreisoberpfarrer Dietrich Lauter

Der Landeskirchenrat

Dem Landeskirchenrat gehören der Kirchenpräsident und zwei Oberkirchenräte an. Vorsitzender ist der Kirchenpräsident. Er vertritt als Leitender Geistlicher auch die Landeskirche in der Öffentlichkeit. Der Landeskirchenrat vertritt die Landeskirche im Rechtsverkehr.

Kirchenpräsident Joachim Liebig

Oberkirchenrat Manfred Seifert

Oberkirchenrat Dr. Rainer Rausch

Die Kirchenleitung

Der Kirchenleitung gehören die Mitglieder des Landeskirchenrates an sowie das Präsidium der Landessynode (Präses und zwei Beisitzer) und zwei von der Landessynode gewählte Landessynodale. Vorsitzender ist der Kirchenpräsident, sein Stellvertreter ist der Präses der Synode.

Von der Synode gewählte Mitglieder
Ullrich Hahn
Gerhard Erfurth
Newsfeed